Willkommen im Presseportal

der Kliniken Landkreis Diepholz!

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie hier über veröffentlichte Artikel der Zeitungen für den Landkreis Diepholz.

Wir bemühen uns Ihnen ein vollständiges Bild der Presseartikel aufzuzeigen. Sollten wir dennoch einen Artikel übersehen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Twistringen

Neues Testzentrum in Twistringen - Landkreis Diepholz hat zentrale Stelle für Corona-Abstriche von Kategorie-1-Kontaktpersonen eingerichtet

Landkreis Diepholz. In Twistringen ist ein neues Corona-Testzentrum eingerichtet worden. Anders als noch im Frühjahr, als die kassenärztliche Vereinigung ein Testzentrumbetrieben hat, liegt das neue Testzentrum inHänden des Landkreises Diepholz.

mehr
Twistringen

Neues Zentrum bündelt Corona-Tests - Landkreis ändert Strategie an Schulen und Kitas_Ressourcen für Risikopersonen

Twistringen – Die junge Familie vor dem speziell ausgeschilderten Seiteneingang des St.-Annen-Stiftes wirkt gelassen, obwohl es für sie eine wichtige Frage zu klären gilt: Hat sich jemand von ihnen als enge Kontaktperson bei einem Corona-Infizierten angesteckt? Das Team von Nadine Brandt kümmert sich im neuen Corona-Testzentrum im Twistringer Krankenhaus um die Besucher, nimmt unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen Abstriche.

mehr
Diepholz

Häufig Handverletzungen - Dr. Burkhard Rasch ist neuer Durchgangsarzt in Diepholz

Diepholz – Am häufigsten sind Handverletzungen. Etwa 2 000 Unfälle am Arbeitsplatz und auf dem Arbeitsweg sowie Verletzungen von Kindern und Jugendlichen in der Schule werden jedes Jahr in der Klinik Diepholz behandelt und für die Berufsgenossenschaften oder Gemeinde-Unfallversicherung dokumentiert. Auch Bagatellverletzungen in Schule und Beruf müssen erfasst werden, damit der Betroffene gegebenenfalls später Ansprüche geltend machen kann. Denn aus vermeintlich kleinen Schrammen können Komplikationen mit gesundheitlichen und finanziellen Folgen entstehen.

mehr
Bassum

Patienten sollen sich sicher fühlen - Sven Gliessmann ist neuer Klinikmanager in Bassum

Bassum – Auf den ersten Blick würde man denken: Sven Gliessmann hat kein gutes Timing. Zumindest scheint es bessere Zeitpunkte zu geben, als mitten in der Corona-Krise eine Stelle als Klinikmanager anzutreten. Doch wenn der 50-Jährige mit einem strahlenden Lächeln erklärt, er habe mit dieser Stelle einen für sich richtigen Schritt getan und freue sich auf seine Aufgaben – dann glaubt man ihm.

mehr