Corona Testzentrum

im Gesundheitszentrum Twistringen

Die Covid-19 Pandemie stellt uns alle vor eine Herausforderung.
In Kooperation mit dem Landkreis Diepholz ist deshalb das Testzentrum im Gesundheitszentrum Twistringen entstanden. 

Grundsätzlich kann im Testzentrum jeder getestet werden.

Hier können sowohl vom Gesundheitsamt oder dem Hausarzt angeordnete Tests abgenommen werden, als auch für Privatpersonen gegen Eigenleistung. 

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin, oder stellen Sie eine Terminanfrage per Email. 
Aus Sicherheitsgründen können wir keine Patienten und Patientinnen testen, die ohne Termin erscheinen. 

 

Bitte bringen Sie Folgendes mit:

  • Personalausweis
  • Versichertenkarte
  • EC-Karte (für Selbstzahler)

 

Bei Ihrem Termin im Testzentrum wird ein Abstrich Ihres Nasen-Rachen Bereich genommen. Grundsätzlich ist der Test sehr genau.

Die Forschung geht davon aus, dass das Virus etwa fünf Tage nach der Infektion am stärksten nachweisbar ist.  Symptome entwickeln sich oft erst kurze Zeit später. Deshalb ist es sinnvoll, ca. fünf Tage nach der Rückkehr, oder nach einem Ereignis bei dem es zu einer Infektion gekommen sein könnte einen Test zu machen. 

Bei zu geringer Viruskonzentration im abgestrichenen Bereich kann es folglich unter Umständen sein, dass der Test trotz Infektion negativ ausfällt. Der Corona Test spiegelt daher immer nur die aktuell vorhandene Viruslast wieder. 

 

 

Im Corona-Testzentrum im Gesundheitszentrum Twistringen werden sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Abstriche gemacht. 
 

Der Test muss privat bezahlt werden wenn:

  • In der Regel müssen alle Personen ohne Symptome den Test privat bezahlen.
  • Die Zahlung kann ausschließlich per EC-Karte erfolgen. Alle anderen Zahlungsmittel können wir nicht akzeptieren.

 

Voraussetzungen für eine kostenlose Testung:

  • Kontaktpersonen, die eine Warnung der Corona WarnApp des RKI erhalten haben
  • Das Gesundheitsamt des Landkreises Diepholz hat Sie aufgefordert einen Test zu machen (z.B. Kontaktpersonen, medizinisches Personal)
  • Ihr Hausarzt schickt Si efür einen Test zu uns
  • Reisenden aus internationalen Risikogebieten

Personen mit grippalen Symptomen werden gebeten, nach telefonischer Anmeldung zu ihren Hausärzten zu gehen.    

Für Selbstzahler kostet der Corona-Test 70,36 €, die im Testzentrum per EC-Karte bezahlt werden. Leider können wir keine andere Zahlungsmethode akzeptieren.

In dem Preis sind der Abstrich, sowie die Laborkosten enthalten. 

Das Virus wird mittels Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) nachgewiesen. Dies ist eine technisch hochkomplexe Methode und entsprechend kostenintensiv. Durch den gestiegenen Bedarf an Test-Kits konnte bereits ein deutlicher Rückgang der Stückkosten beobachtet werden. 

Tests die durch das Gesundheitsamt angeordnet wurden sind für Sie kostenlos. 

Nach dem Abstrich im Testzentrum wird Ihre Probe in das Labor geschickt. Sie bekommen ein Dokument mit einem QR-Code. Diesen QR-Code scannen Sie mit der Corona-Warn App ein und Sie erhalten das Ergebnis Ihres Tests. 

Bei der derzeitigen Menge an Tests kann das Labor Ihnen die Ergebnisse nach 24 Stunden zur Verfügung stellen.
Dennoch: Die Infektionszahlen im gesamten Bundesgebiet sind steigend. Sollte dieser Trend anhalten kann es unter Umständen zu Verzögerungen kommen. 

Eine weitere Option ist, dass Sie bei einem positiven Testergebnis von uns informiert werden. 

 

 

  • Kommen Sie keinesfalls ohne Termin in das Testzentrum. Vereinbaren Sie vorher einen telefonischen Termin, oder senden Sie uns eine Terminanfrage per Email.
  • Halten Sie die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen ein und leisten Sie den Anweisungen des Personals Folge.
  • Kontaktieren Sie zuerst Ihren Hausarzt, sollten Sie grippale Symptome bemerken. Kommen Sie nicht direkt in das Testzentrum.
  • Befinden sie sich nicht bereits in verordneter Quarantäne, beschränken Sie Ihre Kontakte soweit wie möglich, bis das Testergebnis vorliegt.

 

Ähnliche Nachrichten:

Aktuelle Besuchs- und Hygieneregelungen

Erfahren Sie die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in unseren Kliniken. 

Hier informieren.