Herzlich willkommen

in der Abteilung für Innere Medizin und Gastroenterologie

Das klassische Gebiet der inneren Medizin integriert die Diagnostik und konservative Therapie aller Erkrankungen der inneren Organe sowie zahlreiche Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems. Alle Organe des Menschen stehen in vielfältigen Wechselbeziehungen zueinander. Unser Behandlungsansatz ermöglicht eine sinnvolle Gesamtbetrachtung des Patienten mit einer differenzierten Diagnostik und Therapie.

Unser Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie allgemeininternistischer und gastroenterologischer Krankheitsbilder
  • Ultraschalluntersuchungen aller inneren Organe
  • Diagnostik von Herz-Kreislauf-Lungenerkrankungen z.B. mittels EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Lungenfunktion und Ganzkörperplethysmographie
  • Endoskopische Diagnostik von Speiseröhre, Magen, Darm, Leber, Gallenwegen und Bauchspeicheldrüse
  • Enge Zusammenarbeit mit der Radiologie, der Viszeralchirurgie und der Geriatrie

In den vergangenen Jahren wurden im Bereich der inneren Medizin zahlreiche neue Diagnostik- und Therapiemethoden entwickelt. Dies hat zu weiteren Spezialisierungen bei bestimmten Krankheitsbildern geführt. Neben der allgemeinen inneren Medizin ist die Gastroenterologie, also die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber sowie der Bauchspeicheldrüse, ein Schwerpunkt in unserer Abteilung.

Gründliche Diagnosestellung

Meistens kommen Patienten mit akuten Problemen zu uns. Dies sind oft Beschwerden wie beispielsweise Fieber, Durchfall oder Atemnot. Diese Symptome können auf sehr viele Krankheiten hindeuten. So treten Bauchschmerzen zum Beispiel sowohl bei Magen- als auch Darmproblemen auf. Häufig verbergen sich hinter diesen Symptomen akute Probleme, allerdings können sie auch Zeichen von chronischen Erkrankungen sein, die erstmals Beschwerden verursachen. Aus diesem Grund ist eine frühzeitige und richtige Diagnosestellung von großer Bedeutung, da erst hiernach eine gezielte Therapie eingeleitet werden kann.

Auch ambulante Behandlung

Nicht immer ist eine stationäre Aufnahme erforderlich; wenn eine ambulante Behandlung nicht möglich ist, sind wir bestrebt, schnellstmöglich den Patienten von seinen Beschwerden zu befreien und eine weitere Behandlung unter ambulanten Bedingungen beim Hausarzt zu ermöglichen

Sowohl im Bereich der allgemeinen inneren Medizin als auch in der Diagnostik und der Behandlung von Magen-, Darm-, Leber und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen ist es wichtig, dass mit anderen Fachdisziplinen eng zusammen gearbeitet wird. In unserem Hause besteht deshalb eine Verzahnung der Gastroenterologie mit anderen Disziplinen, wie beispielsweise der Viszeralchirurgie, der Radiologie sowie der Geriatrie.

Ganzheitliche Betreuung

Somit ist in der Abteilung für innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie sowohl die ganzheitliche Betreuung unserer Patientinnen und Patienten als auch die Koordination einzelner Therapiebausteine für uns eine zentrale und wichtige Aufgabe.

Unser Team

Ltd. Oberarzt

Dr. Mustafa Elhammali

Mitglied im Bundesverband Gastroenterologie Deutschland e. V. (BVGD) und Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Oberarzt

Andreas Lambert

Oberarzt

Dr. med. Hans-Ulrich Lenk